Kategorien
Hochparterre

Das Revival der Postmoderne

In der Architektur leben postmoderne Strategien wieder auf – als Antwort auf soziale und ökologische Fragen. Ein Treiber sind aber auch ökonomische Notwendigkeiten.

Kategorien
Hochparterre

Aus Lehm betoniert

Das Start-up Oxara will den Lehmbau etablieren. Ihr Flüssiglehm lässt sich wie Beton verarbeiten. Eine Reportage vom Werkhof in Regensdorf und aus dem Materiallabor in Dietikon.

Kategorien
Neue Zürcher Zeitung

Das Wunder der Technik

Der britische Architekt Norman Foster engagiert sich für den Wiederaufbau der Ukraine. Damit dies nachhaltig geschieht, setzt der 87-jährige auf das Wunder der Technik. Doch was ihn einst zum Pionier machte, wird heute kritischer gesehen.

Kategorien
SonntagsZeitung

Das farbigste Schulhaus der Schweiz

Das Architekturbüro BS+EMI hat in Oberglatt ZH ein Schulhaus gebaut, bei dem jedes Material eine Farbe trägt.

Kategorien
Hochparterre

Der gedimmte Leuchtturm

Der zweite Roche-Turm in Basel ist das höchste Gebäude der Schweiz – und soll laut der Firma zu den nachhaltigsten der Welt gehören. Doch wie bei allen Superlativen sind Zweifel angebracht.

Kategorien
SonntagsZeitung

Ein reparierter Riese

Die Kantonsschule Hardwald in Olten gilt vielen als besonders hässliches Gebäude. Eine aufwendige Instandsetzung rettet den Zeitzeugen nun in die Zukunft.

Kategorien
Hochparterre

Dichtes Dorf

Seiler Linhart Architekten bauen das Dorf Sachseln weiter. Das Projekt zeigt entlang von sieben Punkten exemplarisch, wie man auf dem Land klug verdichten kann.

Kategorien
Tagesanzeiger

Der Abriss gerät in Verruf – die Schweiz entdeckt den Umbau

Der Ersatzneubau galt lange als Königsweg zur Verdichtung. Doch 500 Kilo Bauschutt pro Sekunde passen schlecht zu Klimaschutz und Denkmalpflege. Nun denken Architektinnen und Architekten um.

Kategorien
Hochparterre

Aufrütteln gegen Abbruch

‹Countdown 2030› hat eine Abrissschau organisiert, die den Rahmen des Architekturmuseums in Basel sprengt: Sie greift über auf das Internet und auf Baustellen.

Kategorien
Hochparterre

Lärmbaukultur legalisieren

Ausgerechnet der Lärmschutz blockiert viele ruhestiftende Bauprojekte und behindert damit die Verdichtung. Die Politik muss endlich das Gesetz überarbeiten.