Kategorien
Neue Zürcher Zeitung

Das grosse Grauen

Warum Grau unseren Alltag dominiert: Die Nichtfarbe wird immer beliebter, ob beim Autokauf, in der Mode oder der Architektur. Sie passt zu einer selbstoptimierten Leistungsgesellschaft, die sich nicht festlegen will.

Kategorien
Hochparterre

Aufbruchstimmung nach dem Kater

Luganos Baukultur hat nach den saftigen Jahren der Tessiner Schule schwierige Dekaden durchlebt. Doch die Situation wendet sich zum Besseren. Eine Spurensuche aus Hochparterres Themenheft zur Stadt.

Kategorien
Hochparterre

«Der Umbau macht uns kreativer»

Die Umnutzung des alten Weinlagers in Basel spart graue Energie und schafft architektonische Dynamik. Für diese zukunftweisende Transformation bekommen Esch Sintzel den Hasen in Gold.

Kategorien
Hochparterre

Temporärer Teufelskreis

Pool Architekten haben für den Kanton Zürich ein Turnhallen-Provisorium entworfen, das hohen Anforderungen genügt. Die Architektur überzeugt. Doch wo bleibt die Suffizienz?

Kategorien
Neue Zürcher Zeitung

Wenn Menschen mit Barrikaden und Zeltstädten Widerstand leisten

Das Deutsche Architekturmuseum erzählt in seiner Ausstellung über den Widerstand mit Barrikaden oder Baumhütten die lange Geschichte der Protestbewegungen.

Kategorien
Neue Zürcher Zeitung

Schwimmende Städte

«Land ist überbewertet», sagt der nigerianische Architekt Kunlé Adeyemi. Er entwirft schwimmende Bauten, die dem steigenden Meeresspiegel trotzen.

Südkorea plant einen frei schwimmenden Flughafen. Die Malediven planen einen ganzen Stadtteil über einer Lagune. Ein Vordenker des Bauens auf dem Wasser ist Kunlé Adeyemi. In seinem Buch plädiert er dafür, mit Wasser zu leben, statt es zu bekämpfen.

Kategorien
Neue Zürcher Zeitung

Zwischen Amazon-Lagerhalle und Indiana Jones

Im neuen Sammlungszentrum von Augusta Raurica werden zwei Millionen Artefakte aus der Römerzeit analysiert und eingelagert. Der Stahlbau selbst ruht über Ruinen, deshalb war eine spezielle Fundation nötig.

Kategorien
Hochparterre

Konstruktive Kulisse

Im Saal des Luzerner Theaters ist eine alte Mosterei als Haus im Haus temporär eingebaut. Ein raumfüllendes, authentisches Szenario zwischen Architektur und Schauspiel.

Kategorien
Neue Zürcher Zeitung

Die universelle Stadt

Ein Schweizer Dokumentarfilm untersucht Le Corbusiers Planstadt Chandigarh in Indien und hält drei wichtige Lehren bereit, die heute oft infrage gestellt werden: Utopien wirken, universelle Werte sind real und Stadt heisst Veränderung.

Kategorien
Neue Zürcher Zeitung

Poesie des öffentlichen Raums

Ein Architekturbüro hat den Ort Monte im Valle di Muggio mit feinen Interventionen für alte und junge Menschen aufgewertet. Die Strategie sollte als Vorbild für schrumpfende und überalterte Dörfer in der ganzen Schweiz dienen.